Give away-Fest am 11.11.17

Der Termin für unser nächstes Schenk-Fest/Flohmarkt ohne Geld steht auch schon fest:
Sa., 13. Jänner 2018

Und ab jetzt wollen wir ca. zweimonatlich diese Feste abhalten
=D

Schenk-Kreis am 30.9.17

Bitte denkt an die Anmeldung rechtzeitig bis
27. September, da 
eine Höchstteilnehmerzahl vorgesehen ist: 
Jutta: varietesse at hotmail.com 

Wirbelsäulengymnastik jeden Montag

Wirbelsäulen-Gymnastik

 Die Stunde ist für jeden geeignet, einzelne Einheiten und Einstieg jederzeit möglich.
Einfach vorbeischauen, jede/r ist willkommen!

Mitzubringen:   Matte, Handtuch, Trinkflasche

Trainerin:          Verena Kraushofer
                            (bei Fragen: verena_kraushofer (at) gmx.at)
                            Dipl. Personal-Fitness-Trainerin
                            Dipl. Aerobic-Trainerin
                            Dipl. Wellness-Trainerin


Wann:                 jeden Montag von 18.00-18.50 Uhr bis Ende 2017
                            bitte ab 17.50 h eintreffen

Wo:                     1230 Wien, Anton-Baumgartner-Str. 127/
                            Festsaal
                            durch den Durchgang bei Nr.127 
                            zur Freitreppe in den 1. Stk.

Kosten:               Spende (zwischen € 3,- und 5,- pro Einheit)
                            + Restjahresmitgliedsbeitrag 4,- für 2017 ab 
                           der 2. Einheit

Bitte Turnschuhe mit heller Sohle verwenden, barfuß geht natürlich ebenso ;-)


                 Wir freuen uns auf euer Kommen!  
                                          :-D


P.S. wir suchen ab 2018 für Montag eine neue Trainerin oder Trainer.
Wenn ihr jemanden geeigneten kennt, bitte an  
doris.brandel (at) chello.at schreiben
Danke!

Malkurs 2017/18

Dieses Jahr ist der Malkurs wieder sonntags von 12 - 14 h beginnend ab 17. September
Seid herzlich willkommen

Nachhaltige Nachbarschaft - Transition Town Alterlaa/Liesing

Der Klimawandel und dringliche Themen wie das globale Ölfördermaximum (Peak Oil – das Ende des billigen Erdöls) bewegen sehr viele Menschen, wodurch weltweit die sog. Transition Town-Initiativen (s.  https://de.wikipedia.org/wiki/Transition_Towns  ) entstehen.

Diese Bewegungen verändern nachhaltig und umweltgerecht die lokale Wirtschaft, indem deren Kreisläufe sich wieder auf die Region konzentrieren und dadurch den Verbrauch von Erdöl und Kohle verringern bzw. gänzlich zu beenden trachten.

Wertschätzendes Miteinander und Gemeinschaftsgeist zwischen den Grätzlbewohnern, Vereinen und Initiativen und Unternehmen der Umgebung, sowie die Kreativität der Menschen, Permakultur und Resilienz (Widerstandskraft) gegenüber globalen Umweltauswirkungen und Veränderungen durch Peak Oil sind wichtige Standbeine der Transition-Initiativen.

Und in Wien-Alterlaa bzw. Liesing wollen wir genau damit beginnen.

Bist du dabei?
Dann melde dich bei doris.brandel at chello.at
=)
---


"Transition Towns" sind eine intensiver gelebte Nachbarschaft, als wir sie heute kennen. Dabei erleben die Menschen Zusammenarbeit und eine Verbundenheit, die dabei entstehen kann, wenn sie miteinander über ihre Zukunft und die ihrer Kinder sprechen, über die Projekte, die sie gemeinsam angehen und erreicht haben und auch über die finanziellen Einsparungen, die dadurch erzielt werden.

Ausgehend von der Beobachtung, dass die nationale und internationale Politik nicht entsprechend auf die Herausforderungen des Klimawandels und des bevorstehenden globalen Ölfördermaximums (PeakOil = Ende des billig geförderten Erdöls, Anm. Doris) reagiert und daher die Kommunen von sich aus mit ersten vorbereitenden Maßnahmen auf eine Zukunft knapper werdender Roh- und Treibstoffe reagieren müssen, initiieren "Transition Towns" Gemeinschaftsprojekte. Hierzu gehören u.a. Maßnahmen zur Verbrauchsreduktion von fossilen Energieträgern sowie zur Stärkung der Regional- und Lokalwirtschaft. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die Gestaltungsprinzipien der Permakultur, die es insbesondere landwirtschaftlichen, aber auch gesellschaftlichen Systemen ermöglichen sollen, ähnlich effizient und resilient zu funktionieren wie natürliche Ökosysteme.
Quelle: Wikipedia


Wirbelsäulengymnastik im Sommer

Wir ersuchen euch, Sportschuhe mit heller Sohle zu verwenden, barfuß könnt ihr auch gut mitmachen.



Im Sommer findet sie bis auf die letzte Ferienwoche jeden Montag statt.
Wir ersuchen euch um Anmeldung, da aufgrund der Urlaube wahrscheinlich viele von euch nicht regelmäßig kommen können.

Bitte mir daher immer bis Sonntag, 20 h, Bescheid geben, ob ihr am nächsten Tag Turnen kommt - per Mail oder SMS (0650 888 24 42).
Die Stunde findet ab 3 Teilnehmern statt.

Ich schreibe euch Sonntag Abend immer ein Mail, ob die Stunde stattfindet oder nicht.
Wenn sie stattfindet, könnt ihr natürlich jederzeit auch kurzfristig unangemeldet vorbeikommen.


Ich freu mich auf euer Kommen  =D
Verena


Schenk-Fest und KleiderSCHENK-Party am 6.5.17

Bitte zu beachten:
Wir sind nicht im Wohnpark Alterlaa, sondern vis-a-vis
(auf der anderen, stadtauswärts gesehen linken, Seite) der Anton Baumgartner-Straße
;-D

Nachbarschaftstreffen / Bezirkstreffen am 26.4.17

Liebe NachbarInnen,

zum gegenseitigen Kennenlernen laden wir zu einem unterhaltsamen Abend ins Restaurant Wiesenstadt (im 1. Stock des Restaurants).

26.04.2017, 18:30 Uhr
Anton-Baumgartner-Straße 125, 1230 Wien

Gleichfalls laden wir zum Ideen-Teilen ein:
Haben Sie eine Idee oder einen Wunsch für eine Veränderung in Alterlaa oder Liesing oder zur Verbesserung des Zusammenlebens?
Jede Idee ist wertvoll!

Über viele Besucher freuen wir uns ebenso ;-D


Saatgut-Tausch- und Schenktreffen am 17.2.17


Yoga - 10 Einheiten ab 26.2.17

Yoga


Sanfte Einheiten mit Vinyasa & Ashtanga Elementen.
Vinyasana, auch genannt Vinyasa-Flow ist ein Hatha-Yogastil, der mit fließenden Übergängen und Abfolgen arbeitet.
Die Harmonisierung zwischen Atem und Bewegung steht im Vordergrund.
Im Ashtanga liegt der Fokus auf kräftigenden, belebenden Positionen in denen eine energetische Atmung von Bedeutung ist.


Die Stunde ist für jeden geeignet unabhängig von Alter, Gesundheitszustand und Beweglichkeit.
Einstieg jederzeit möglich – begrenzte Teilnehmerzahl (bitte anmelden).

Einfach vorbeischauen, jede/r ist willkommen!


Mitzubringen:  Matte, eventuell Decke (für Ruhelage)

Trainerin:          A.T.
                           Ausgebildete Yogalehrerin mit Schwerpunkt Ayurveda

Wann:                10 Sonntage ab 26. Februar 2017 von 18
                           bis 19.30  h
                           bitte um 17.50 h eintreffen, da ab 18 h das Tor
                           geschlossen ist
                

Wo:                    Anton-Baumgartner-Str. 129/
                           Stiege 3/Dachgeschoß, 1230 Wien
                           durch den Durchgang beim Bogensportgeschäft,
                           geradeaus

Kosten:              Spende (zwischen EUR 3,- und 5,- pro Einheit)

                           Schnuppern ist gegen Spende mit Anmeldung möglich


                         Wir freuen uns auf euer Kommen! :-D


Aerobic ab Jänner 2017

Wir ersuchen euch, Sportschuhe mit heller Sohle zu verwenden.

Achtung:
die Zeiten wurden vorverlegt auf 18.30 - 19.30 h!

Wirbelsäulengymnastik ab Jänner 2017

ACHTUNG: ab 27. Februar findet die WS-Gymnastik im Festsaal statt:
Anton Baumgartner-Straße 127, durch den Durchgang zur Freitreppe in den 1. Stock